Der Semiurgh

Plotin-Projekt „Sich selbst erringen“

zurück zur Startseite pdf share

Jeder der Podcasts (Dauer ca. 10 Minuten) enthält neben dem Plotin-Text wunderschöne Musik (Querflöte), traumhafte Bilder und eine persönliche Antwort auf Plotin. „Der Mensch ist das Ganze, du bist das Ganze“, sagt Plotin, und er gibt Impulse, um zu dieser Wahrheit zu erwachen. Er spricht von „wärmenden Strahlen“, die in die Seele dringen, sie beflügeln und ihr neue Augen verleihen. Das ist unser Wunsch. Und wir meinen, dass wir das in unserer Zeit dringend benötigen.

Wer war Plotin?
Er lebte von 204-270, stammte aus Ägypten und hatte eine Weisheitsschule in Rom. Er beschreibt, wie der Mensch über das Zeit-Räumliche hinausreicht. Plotins Philosophie beruht auf eigenen Erfahrungen. Seine Lehre vom Einen, auf das sich alles zurückführt – alle Kulturen, alle Religionen, alle Lebenswege – hat das Denken des Menschen geprägt. Ihr wollen wir uns nähern, von innen her.

 

Einladung zum Plotin Projekt

Augen der Seele

Du bist das Ganze

Göttlicher Geist

Weisheit und Wissen

Das Erste, das Eine

Ähnlich werden

Innere Arbeit

Wärmende Strahlen

Erfüllung

Die innerste Kammer

Eins mit dem Geliebten

Wahrhaftiges Leben

 

zurück zur Startseite pdf share